Seitenblick

Das Verschwinden der Pause

Das Verschwinden der Pause

 

Im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin brand eins beleuchtet Professorin Gabriela Muri die Entgrenzung von Arbeit und Freizeit aus kulturwissenschaftlicher Sicht. > Zum Interview (brand eins, Ausgabe 08/2020)

 

Prof. Gabriela Muri, 57, forscht und lehrt am Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich und am Institut für Kindheit, Jugend und Familie am Departement Soziale Arbeit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.