Infos zum Presseausweis

Der Presseausweis gilt jeweils für das Kalenderjahr. Er muss für das Folgejahr stets neu beantragt werden. Die Antragsformulare für den Presseausweis und den Internationalen Presseausweis stehen auf dieser Seite als Download zur Verfügung oder können als Vordrucke bei den Büros des Fachbereichs abgeholt werden.

Bitte beachten Sie beim Jahreswechsel, rechtzeitig den neuen Antrag zu senden! Die Anträge für das Folgejahr stehen in der Regel ab  Mitte September zur Verfügung. (Bitte auf die Jahreszahl achten, da auch die Anträge für das laufende Jahr verfügbar bleiben müssen).

Der Presseausweis wird für alle Kolleginnen und Kollegen in Bayern zentral von Ingrid Fischl in München bearbeitet.

 

NEU 2018: Der Presseausweis der dju erhält wieder das Signum der Innenministerkonferenz und erfährt damit eine deutliche politische Aufwertung, die Journalistinnen und Journalisten in ihrer praktischen Arbeit unterstützt. Ob Zugang zu Großlagen oder staatlichen Informationen: Endlich wird die professionelle journalistische Arbeit auch wieder von den Behörden anerkannt. Wir haben als dju in ver.di in diesem Prozess eine maßgebliche Rolle gespielt und freuen uns über diesen Erfolg für die Journalistinnen und Journalisten. 

Bitte beachten: Der Presseausweis 2018 gilt erst ab 01.01.2018!

Ihre Ansprechpartnerin

Portraitaufnahme Ingrid Fischl
Foto/Grafik: Privat

Ingrid Fischl

Kontakt / Büroadresse

 

Tel. (089) 59977-1086
Fax (089) 59977-1089
E-Mail: ingrid.fischl@verdi.de

ver.di Bayern / FB Medien
Schwanthalerstr. 64
80336 München

Bürozeiten: Di-Fr 9-12, Di-Do 13-15 
Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich

 

ver.di Kampagnen