Über uns

Zerstörte Vielfalt

Zerstörte Vielfalt

Arbeiterinnen und Arbeiter mit Musikinstrumenten (Arbeiterverein) DGB Arbeitervereine  – Historische Aufnahme aus einem Arbeiterverein

Am 2. Mai 1933 wurden die Gewerkschaftshäuser von der SA besetzt. Es war der Auftakt für die Zerschlagung der freien Gewerkschaften und die Verfolgung aktiver GewerkschafterInnen. Zum 80. Jahrestag hat der DGB dazu eine informative Website eingerichtet. Am Beispiel der Hauptstadt Berlin wird die Vielfalt gewerkschaftlichen Lebens aufgezeigt, dass sich bis dahin entwickelt hatte. Es reichte weit über die betrieblichen Aktivitäten hinaus in Bereiche wie Selbsthilfe, soziale Fürsorge, Bildung und Freizeit und war allgegenwärtig. Nach der Zerschlagung folgten Widerstand - aber auch Anpassung. Auch darüber informiert die Website.  http://www.zerschlagung-gewerkschaften1933.de/