Über uns

Zukunftsfeste Ausbildung

Zukunftsfeste Ausbildung

Schulgebäude der Berufsschule für Medienberufe in München Bernd Mann Medienberufsschule München  – Berufsschule für Medienberufe im Berufsschulzentrum Riesstraße in München

 

Ausbildung zukunftsfest gestalten. Ein wichtiges Anliegen des Fachbereichs.

Wir sind an der Überarbeitung bestehender und der Schaffung neuer Berufsbilder beteiligt. Der rapide technische Wandel, von dem gerade die Berufe in der Medienwirtschaft betroffen sind, machen eine ständige Anpassung notwendig. Wir verwenden deshalb viel Enegie darauf, gemeinsam mit den anderen Beteiligten (Arbeitgeberverbände, IHK, BIBB, Ministerien) neue und zukunftsfähige Berufsbilder zu schaffen oder grundlegend und zukunftsorientiert zu überarbeiten. Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der anerkannten Ausbildungsberufe (*) im Medienbereich und weiterführende Links.

(*) Daneben gibt es in den Medien noch Berufe, die keine "Ausbildungsberufe" im Sinne des Berufsbildungsgesetzes sind, wie z.B. RedakteurIn bzw. JournalistIn, GrafikerIn, ModerantorIn, Kameraleute etc. Hier führt der Zugang in der Regel über einen akademischen Ausbildungsweg oder private Ausbildungseinrichtungen.

 

  • Medienkaufleute Print und Online 
  • Kaufleute für Marketingkommunikation
  • Fachkräfte für Veranstaltungstechnik
  • Fachangestellte Medien- und Informationsdienste
  • BuchhändlerInnen
  • Kaufleute für audiovisuelle Medien

> Berufsbeschreibungen auf der Website der Berufsschule für Medienberufe in München 

  • Veranstaltungskaufleute

> Berufsbeschreibung auf der Website des Beruflichen Zentrums Starnberg.

  • Mediengestalter Bild und Ton
  • Film- und Videoeditoren

> Berufsbeschreibungen auf der Website der Berufsschule Fürth III

  • Fotograf/in

Berufsbeschreibung auf der Website des Berufsschulzentrums Alois Senefelder in München.

  • Über die vielfältigen Berufe an Theatern, wie z.B. Bühnenmaler/in und Bühnenplastiker/in, Maskenbildner/in, Gewandmeister/in informiert die Website des Deutschen Bühnenvereins.
  • Mediengestalter Digital und Print
  • Mediengestalter Flexografie
  • Medientechnologe Druck
  • Medientechnologe Siebdruck
  • Medientechnologe Druckverarbeitung
  • Buchbinder (Handwerk)
  • Packmitteltechnologe
  • Geomatiker (früher: Kartograph)

Ausführlich Berufsbeschreibungen finden Sie auf der Website des ZFA (Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien. Der ZFA Medien ist eine gemeinsame Einrichtung des Arbeitgeberverbandes (bvdm) und der Gewerkschaft (ver.di) mit umfangreichen Informationen zu den Berufsbildern aus dem Bereich Druck und Mediengestaltung Digital und Print.

Umfangreiche Informationen zu den Ausbildungsberufen und den jeweiligen Ausbildungsprofilen bietet auch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).